geboren in Stuttgart, aufgewachsen in Kassel, lebt in Berlin und arbeitet mit dem urbanen Raum als Mythos, Phantom und Konstruktion


Vermittlung, Lehre, Ausbildung


seit 2014
2013 – 16
PHD, phil. in art., HfbK Hamburg
Kuratorin, Was ist draußen?, AG Kunst im Untergrund, neue Gesellschaft für bildende Kunst, nGbK Berlin
2006/08/
11 – 14
Gastprofessorin, Berlin, Architecture et Histoire, Université du Québec à Montréal, UQAM, École de design, Summer School in Berlin
2010 – 11
2008
Künstlerische Leitung, Angewandte Stadterkundung, BerlinAtlas, Zille-Grundschule, Kulturprojekte Berlin
Dozentin, Soundperformanceprojekt mit Studierenden des Masterstudiengangs Sound Studies, UdK Berlin
2006 – 07 Dozentin, Recherche, Bild und Architektur, Institut für Geschichte und Theorie der Gestaltung, UdK Berlin
1999 – 05 Künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin für experimentelles Entwerfen, Kunst und Architektur, TU Berlin
1997 Mitbegründung der Galerie Urban Issue (1997 – 99)
1996 Mitbegründung der Künstlergruppe Stadt im Regal
1994 – 98 Bildhauerei und Multi Media bei Lothar Baumgarten, HdK Berlin, Meisterschülerin
1992 – 93 Cooper Union, School of Architecture and Art, New York
1988 – 96 Architekturstudium, Hochschule der Künste, Berlin, Diplom
1990-92 Projektstudium mit William Firebrace, Gastprofessor, Architectural Association, AA London


Stipendien, Preise


2015 Stipendium, Deutsche Akademie Rom, Casa Baldi
2010 Arbeitsstipendium (KWW), Künstlerdorf Schöppingen
2009 Arbeitsstipendium Bildende Kunst des Landes Berlin
2008 Fellowship visuelle Künste und Theorie, Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck
2006

Projektförderung, Senat Berlin

2005 Kulturaustausch-Stipendium, Haus der Fotografie Moskau, Senat Berlin, DAAD
2004 Katalogförderung Senat Berlin
2001 Arbeitsstipendium Stiftung Kunstfonds Bonn
2000 Wilhelm-Schütte-Stipendium, ÖGFA, Wien
1998 Goldrausch, Künstlerinnenförderung, Senat Berlin
  1. Preis, Europan 5, San Basilio, Rom
1996 – 07 Projektförderungen Stadt im Regal, Senat Berlin, IfA, Stiftung Kunstfonds Bonn


Einzelausstellungen
(Auswahl)

2013

Wüstenstadt, Zwinger Galerie, Berlin

2010 Willkommen altes Häuschen, Alexandra Erlhoff, Berlin
2009 Helllichter Tag, Zwinger Galerie, Berlin
  Niagara Falls, Letzte Überprüfung - Grenzwachturm Schlesischer Busch, Flutgraben e.V., Berlin
2007 Trancemoderne, Zwinger Galerie, Berlin
2002 zwischenidealenwelten, plattform, Berlin
2000 Alexiamonument, Vitrinen am Alexanderplatz, Haus des Lehrers, Berlin
2000 Die Lage der Dinge ist eine andere, Hidden Museum, Voralberg, Österreich
1998 berge*, Galerie Urban Issue, Berlin


Gruppenausstellungen (Auswahl)

2016

Skulptur / Objekt, Zwinger Galerie, Berlin

2015 Finale, Villa Massimo, Deutsche Akademie Rom
  Stadt im Regal – Fluids. A Happening by Allan Kaprow 1967/ 2015, Nationalgalerie Staatliche Museen zu Berlin, Kooperationsprojekt STADT/BILD, Berlin Art Week
  Lage Egal #Tabs 1, Temporary Artist’s Book Shop, Lage Egal, Raum für aktuelle Kunst, Berlin
2014 Floating Volumes - Layering Divercity, Künstlerhaus Frise, HFBK Hamburg
2012 Blätterwald oder Die Quintessenz des Buches, Deutscher Künstlerbund, Berlin
2011 Leistungsschau, Kunsthalle am Hamburger Platz, Berlin
2010 Selected Artists 2009, NGBK, Berlin
2009 Zeichnungen, Galerie Kvant, Berlin
2008 Futurológusok kongresszusa, ICA, Dunaújváros, Ungarn
  La vie moderne revisitée, Centre d'Art Passerelle, Brest
  Stalking Utopia, ICA, Dunaújváros, Ungarn
2007 Die Gegenwart des Vergangenen, Leipziger Kreis, Forum für Wiss.schaft und Kunst, Tapetenwerk Leipzig
  Kongress der Futurologen, Aktivist, Eisenhüttenstadt
  die stadt von morgen (Installation zum Symposium mit Stadt im Regal), Akademie der Künste Berlin (West)
2006 Out of Disaster, Galerie Aedes, Filmfestival, Brotfabrik, Berlin
  Terminals, Hotels & Wunderwelten (Symposium), Stadtmuseum Graz
  Not Sheep: New Urban Enclosures and Commons, Urban subjects, Artspeak, Vancouver
2005 Vom Verschwinden, Weltverluste und Weltfluchten, Hartware MedienKunstVerein, Phoenixhalle, Dortmund
2004 Architektur und Film, Filmfestival, Brotfabrik, Berlin
2003 E.U. positive, Akademie der Künste Berlin (West)
  x-lands / extended, Kunstraum B/2, Leipzig
  Superumbau, WK8P2Abbau (Stadt im Regal), Spirit of Zuse e.V., Hoyerswerda
  Scarface (Stadt im Regal), Gesellschaft der Freunde junger Kunst, Baden-Baden
2002 Mahagoni (Stadt im Regal), offspace, Wien
  Perfekt lives, Videooper, deinmusik-missbrauch, Sophiensaele, Berlin
  layered histories, Verein Berliner Künstler, Staatsbank, Berlin
  Berlin - getting real, Sonderschau Internationale Messe für Gegenwartskunst, Zürich
2001 Alexanderplatz U2, NGBK, Galerie Pankow, Berlin
2000 Z 2000, Bungalow (Stadt im Regal), Akademie der Künste Berlin (West),
1999 X_ten, Goldrauschausstellung, Edisonhöfe, Parabolica Spaces, Berlin
  Out of Space, China Art Objects Gallery, Los Angeles
  Berlin más y más, Stadt in den Beinen (Stadt im Regal), Galerie La Panaderia, Mexiko City
  Wir leben zwischen Wänden, Kunstamt Kreuzberg
1997 Parkhaus, Stadt im Regal, Parkhaus Behrensstr., Berlin
1992 Ihre Zeichen, Unsere Zeichen, Pfefferberg, Berlin


Performances



2015 Travelling E (Exile), Filmprojektion Open Air mit Andreas Maria Fohr (Film) am Cottbusser Platz, Was ist
draußen? Kunst im Untergrund, nGbK Berlin
2014 Made in China, Schloßplatz, Berlin
2008 LützowOde 8308, Soundperformance mit Studierenden des Masterstudiengangs Sound Studies, Ungers-Wohnanlage am Lützowplatz, Berlin
2004 Silkkiniitty - Replay: Skilanglaufen in Tapiola, Finnland
1998 Berge in Berlin, Korea, Österreich, performativer Vortrag u.a. mit Peter Arlt, Urban Issue, Berlin
  CITY-tuning mit Peter Arlt, Elke Knöß, Wolfgang Grillitsch, Urban Issue, Berlin
1997 Schöne Welt, Künstlergespräche, Ortsbegehung 3, Neuer Berliner Kunstverein
1996 Rekonstruktionsarbeiten, Performance mit Christiane Sauer, Super-8, Prospekt Sacharova, Moskau
  Potemkintreppe, Performance, Super-8, Odessa, Ukraine
1994 Passagiere der leeren Plätze, Performance, Super-8, Potsdamer Platz, Berlin
1993 I was the king in the forest, Performance, Super-8 mit Nader Ahriman, Clock tower, P.S. 1, New York
1992 Lichtfelder, Oranienburger Str. 24, Tucholskystr. 22, Berlin
1991 Das Zimmer, Performance, Super-8 mit Rick Minnich, Marienstr.10, Berlin
1990/91 Kreidezeichen, Hochschule der Künste, Berlin; Bedford Square, London


Vorträge, Gastkritiken


2014 Wüstenstädte, von A nach B - Stri/Tease der Bilder, Tagung Floating Volumes - Layering Divercity Künstlerhaus Frise, HFBK Hamburg
2012 Just what is it that makes today's Plattenbau so different, so appealing?, Konferenz Zwischen Ablehnung und Aneignung. Das architektonische Erbe des Sozialismus in Mittel- und Osteuropa, ICOMOS / GZWO: (Geisteswissenschaftliches Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas), Universität Leipzig
2011 Preisgericht Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik, RBm Senatsk. Berlin
2010 Urbane Bildhauerei, Peter Behrens Schule für Architektur, FH Düsseldorf
2009 City respirateur, Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
  Streifen am Horizont. Bilderzählungen der Moderne, Institut für Slawistik, Uni Innsbruck
2008 14 verschiedene Arten. Geglückte und verunglückte »cross-overs« von Bild und Text, Bild und Ton, Text und Ton (mit Bernhard Kathan) Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
  Streifen am Horizont. Formen des Übergangs. Bilderzählungen der Moderne, Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
  Trancemoderne - Möglichkeitsbilder, Schloss Büchsenhausen, Innsbruck
  Urbane Bildhauererei, HBK Braunschweig
  Konstitution von Raum 2057, Recherche, Bild & Architektur (mit Holger Busse u.a.), pro qm, Berlin
2007 Modelle einer Stadt, Landschaftsarchitektur, Freiraumplanung, TU Berlin
2006 Rohmodelle, NachtZeile Literatur und Kunst, Kulturfabrik Löseke, Wunschpavillion, Stadttheater Hildesheim
  Moskau, 18. April - Trancemoderne, NBK Berlin
2005 Rohmodelle: Aktau, St. Petersburg, Hoyerswerda, Tapiola, Sofia, pro qm, Berlin
  Aktau am Kaspischen Meer, Stadtumbau Anderswo, Schinkelzentrum, TU Berlin
  Rohmodelle, Qu'est-ce que c'est l'urbanisme, Vanstiphout, (isa), TU Berlin
2004 Rohmodelle / Raw Models, HfBK Hamburg
2001 Barrieren und Balkone, Laura Mars Grp., Galerie, Berlin
2000 Bungalow, Reisende Architektur, TU Berlin
  Planstädte und Küchen (mit Elke Knöß, Wolfgang Grillitsch), Bungalow / Z 2000, Akademie der Künste, Berlin (West)
  Urbane Unschärfen, wenn der ursprüngliche Plan verloren gegangen ist (mit Peter Arlt, Thomas Richter, Oliver Schetter), ÖGfA, Wien
  Aktau (mit Peter Arlt, Thomas Richter, Oliver Schetter), Goethe-Institut, Almaty
1999 Chimera, Volcano and Fuse, Architecture at the moment of rupture (mit Valeska Peschke), Literary Arts Center, Beyond Baroque, Venice, Los Angeles
199 Chimären der Landschaft, eine Reise ins Zonenrandgebiet, Stellwerk, Kassel2012


Teilnahme an Kunst-am-Bau-Wettbewerben


2012 Erweiterung Johann-Strauss-Grundschule Berlin-Biesdorf / Sportfunktionsgebäude Cecilienstraße, eingeladener Wettbewerb > Am Ende eines Nachmittags
Concours d'art public, PROJEKT CHANDIEU / GENF / ATELIER BONNET (Architektur), prozessuale Gestaltung, Kunst am Bau: Schule, Kindergarten, öffentlicher Raum im Stadtteil Chandieu in Genf mit Valeska Peschke > Le petit navire - Participer à convertir d'espace
Künstlerischer Wettbewerb zur Neugestaltung der Chorfenster der Kirche Rohrbeck in Dallgow/Döberitz bei Berlin > Drei Bäume
2009 Kunst-am-Bau-Wettbewerb »Terrassen zum Pankepark«, Neubau BND, Chausseestraße, Berlin > Chateau Baroque